New PDF release: 100 Betriebe für Ressourceneffizienz – Band 1:

By Mario Schmidt, Hannes Spieth, Joa Bauer, Christian Haubach, Institute for Industrial Ecology INEC

ISBN-10: 3662533669

ISBN-13: 9783662533666

ISBN-10: 3662533677

ISBN-13: 9783662533673

Das Buch stellt ca. 50 aktuelle Beispiele vor, wie in produzierenden Betrieben Energie und Materialien eingespart werden können. Sie dienen zur Anschauung, mit welchen Maßnahmen guy in modernen Unternehmen noch Potenziale für Ressourceneffizienz schöpfen kann. Das Buch richtet sich an Praktiker in Betrieben und Beratungsunternehmen, ist aber auch für den Hochschulbereich als praxisnahe Einführung in das Thema Ressourceneffizienz geeignet.

Die eingesetzten Materialien machen speedy forty three Prozent der Kosten eines durchschnittlichen Industriebetriebs in Deutschland aus. Die Personalkosten liegen dagegen bei nur 22 Prozent, die Energiekosten sogar bei nur 2 Prozent. Wenn ein Unternehmen Kosten sparen will, so muss es vor allem den Materialeinsatz berücksichtigen und ressourceneffizient produzieren. Das entlastet gleichzeitig die Umwelt und verringert die Abhängigkeit von knappen Rohstoffen.

Die Umsetzung von Ressourceneffizienz ist nicht ganz einfach. Zwar gibt es in der Produktion zahlreiche Ansatzpunkte, oftmals bei Prozessinnovationen oder in der Produktentwicklung. Jedoch veröffentlichen nur wenige Unternehmen ihre Maßnahmen und Einsparpotenziale. Damit fehlen in der Praxis oft Lernbeispiele, von denen aber einige explizit in diesem Werk aufgeführt sind.

Wie guy sieht, kann Ressourceneffizienz in der Produktion und bei Produkten auch als Erfolgsfaktor für viele Unternehmen betrachtet werden. In dem Projekt 100 Betriebe für Ressourceneffizienz zeigen engagierte Unternehmen aus Baden-Württemberg ihre Lösungen. Durchgeführt wurde das Projekt von einem kompetenten group der Hochschule Pforzheim, der Universität Stuttgart und der Landesagentur Umwelttechnik BW. Unterstützt haben es führende Wirtschaftsverbände in Baden-Württemberg.

Show description

Read Online or Download 100 Betriebe für Ressourceneffizienz – Band 1: Praxisbeispiele aus der produzierenden Wirtschaft PDF

Best german_16 books

Download e-book for kindle: 2016 STAHLBAU KALENDER Eurocode 3 - Grundnorm Werkstoffe und by Ulrike Kuhlmann

Discovering the right kind fabrics for building is a precondition for sturdy and financial constructions and for sustainable, resource-efficient structures, whose ecological stability can fulfill the necessities of the customer and public opinion. particular theme:aluminium based on EC9

Get Naturschutz – Landschaft – Heimat: Romantik als eine PDF

Der deutsche Naturschutz wird aktuell in der öffentlichen Wahrnehmung eng mit dem Fach Ökologie bzw. den Naturwissenschaften verbunden. Diese Annahme kennzeichnet jedoch eine vergleichsweise neue Entwicklung: Denn bis etwa 1970 dominierte im Naturschutz vor allem eine romantische Weltsicht mit all ihren schönen, aber auch gefährlichen Aspekten.

Maßnahmen der Vor-Insolvenz zur Vermeidung von Bankenkrisen: by Helene Uffelmann PDF

Die vorliegende Arbeit untersucht die Umsetzung der auf dem G20-Gipfel im April 2009 in London beschlossenen Maßnahmen zur Verhinderung und Bewältigung von Bankenkrisen in konkrete anwendbare Normen. Das Werk stellt damit die sogenannten Systeme des „Frühzeitigen Eingreifens“ und der „Abwicklung“ von Kreditinstituten aus europäischer, deutscher, britischer und russischer Sicht vor.

Extra info for 100 Betriebe für Ressourceneffizienz – Band 1: Praxisbeispiele aus der produzierenden Wirtschaft

Sample text

Den Carbon Footprint) oder den Energiebedarf in der Gesamtheit getroffen werden (siehe Kapitel 3). 27 Einführung in das Thema Die grüne Farbe zeigt die Einsparungspotenziale bei Material und Energie an. Abb. 19: Verringerung der Mengen bei internen Materialkreisläufen führt zu einem geringeren Energiebedarf. Der erste Maßnahmentyp betrifft eigentlich nur die Energieeffizienz und führt noch zu keiner Einsparung bei den Primärressourcen, dafür aber bei der vom Betrieb eingesetzten Energie (Abb. 19).

Die Aktivitäten, die während der Herstellung des Produktes durchgeführt werden, werden in wertschöpfend und nicht-wertschöpfend unterteilt. Damit lassen sich Ineffizienzen in der Produktion erkennen, die allerdings weniger im Materialbereich als vielmehr in der Organisation und Taktung der Produktion liegen. Die Herangehensweise der kontinuierlichen Verbesserung bzw. des Kaizen ist aber grundsätzlich die gleiche wie bei der Suche nach Ressourceneffizienzpotenzialen. Die Methoden und Konzepte zur Umsetzung sind im Lean-Production-Bereich schon sehr weit fortgeschritten und erlauben einige Anknüpfungspunkte für das Thema Ressourceneffizienz.

Alle eingehenden und alle ausgehenden Stoff- und Energieflüsse können tabellarisch gegenübergestellt werden. Anhand der Gegenüberstellung können Lücken in der Bilanz oder ungewöhnlich große Verbräuche identifiziert und anschließend näher untersucht werden. Die Daten für die Analyse können in der Regel aus ERPSystemen entnommen werden bzw. sind im Unternehmen vorhanden. INPUT Dienstleistung OUTPUT Rohstoffe Produkt Produkte Firma Hilfsstoffe Betriebsstoffe Energie Anlage Reststoffe Ausschuss Untersuchungssystem Emissionen Abb.

Download PDF sample

100 Betriebe für Ressourceneffizienz – Band 1: Praxisbeispiele aus der produzierenden Wirtschaft by Mario Schmidt, Hannes Spieth, Joa Bauer, Christian Haubach, Institute for Industrial Ecology INEC


by John
4.5

Rated 4.41 of 5 – based on 7 votes